Iserlohner Bürger Schützen Verein e.V.
Schützenfest  →  Bilder vergangener Schützenfeste  →  2011 - 2020  →  2015

Fotos vom Schützenfest 2015

und den Vorveranstaltungen

Totenehrung mit Kranzniederlegung 26.Juni 2015

Musikalische Gestaltung: IBSV-Spielmannszug und die Ruhrtalbläser Halingen

Wachablösung beim Kommandierenden von Totenehrung und Zapfenstreich:

  

Von Klaus Lipp (links) übernimmt Chris Köchig diese ehrenwerte Aufgabe.

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Jubilarehrung 26.Juni 2015

  

   

  

   

   

   

   

  

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

  

Zapfenstreich 26.Juni 2015

  

  

  

  

  

  

Traditionsessen 27.Juni 2015

  

Für die Traditionsrede konnte IBSV Oberst Hans-Dieter Petereit in diesem Jahr Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg gewinnen. Thema seiner Rede war „ Gedanken zum Stellenwert adeliger Familien in der heutigen Zeit.“
Das Fürstenhaus Bentheim-Tecklenburg auf Schloss Rheda und Schloss Hohenlimburg ist in der 23.Generation der Tradition der Familie verpflichtet.

  

  

Ebenfalls gute Tradition ist es, daß sich die Ehrengäste beim Empfang in das Buch des IBSV eintragen, welches von Vereinsarchivar Jochen Freiburg verwaltet wird.

  

  

  

  

  

Die feierliche Eröffnungsfanfare auf der Empore, unter der Leitung von Sven Kinne, war der Start für die Begrüßungsworte von Oberst Hans-Dieter Petereit. Ihm folgten Bürgermeister Peter-Paul Ahrens und Landrat Thomas Gemke, bevor Seine Durchlaucht Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg die eigentliche Traditionsrede hielt.

  

  

  

Nachdem das Gastgeschenk überreicht und Superintendentin Martina Espelöer das Tischgebet gesprochen hat, steht dem was der Veranstaltung den Namen gegeben hat, dem Traditionsessen, nichts mehr im Wege.

Tafelspitz mit Salzkartoffeln, Rote Bete und Gewürzgurke - Guten Appetit!

Fahnenmarsch 27.Juni 2015

  

Es ist alles vorbereitet an der Zwischenstation bei der Königin Anke Sölken in der Sundernallee. Jetzt heißt es warten auf die Fahnenkompanie, in diesem Jahr die 3.Kompanie und die IBSV-Fahnen.

  

Angeführt wird der Zug vom IBSV-Spielmannszug und der Show- & Marchingband Iserlohner Stadtmusikanten.

  

  

  

  

  

  

  

  

Für die Endstation hat sich König Wolfgang Barabo den Festplatz an der Kantstraße ausgesucht. Wie schon an der Zwischenstation war auch hier alles bestens vorbereitet

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Wichtiger Bestandteil des Fahnenmarsch ist die Übergabe des Königsordens. Der IBSV-Königsorden wird abgegeben und ruht eine Woche, bis der neue König antritt. 
Statt dessen erhält der noch amtierende König einen eigens für ihn und nach seinen Wünschen gefertigten Königsorden, der ihn alle Jahre weiterhin begleitet und eine ganz persönliche Erinnerung an das Königsjahr darstellt.

  

Ökomenischer Gottesdienst 28.Juni 2015 - Oberste Stadtkirche

  

  

Pfarrer Johannes Hammer und Pfarrer Andres Michael Kuhn führten zusammen durch den Gottesdienst.

  

  

  

  

  

  

Anschließend marschiert das Bataillon zum Schießstand auf der Alexanderhöhe zum Jungschützenkönigsschießen.

  

  

Jungschützenkönigsschießen 28.Juni 2015

  

  

  

  

  

  

  

  

IBSV-Jungschützenkönig 2015 wird . . .

  

  

. . . mit dem 204.Schuss - Julien Gimpel. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß im Königsjahr!

  

  

  

Herrenausflug 1.Juli 2015

Mit vier Bussen ging es zur Zwischenstation zum Gut Lenninghausen in Drüpplingsen mit einer Besichtigung und Verkostung bei der Gutsbrennerei Bimberg. Trotz der heißen Außentemperaturen ließ es sich hier bei halbwegs gekühltem Krombacher und dem obligatorischem Wurstbrötchen recht gut im Schatten der Gutsgebäude aushalten.

  

  

Für die Endstation wählte die veranstaltende 5.Kompanie unter der Leitung von Kompaniechef Joachim Rüster den Senator-Pütter-Saal auf der Alexanderhöhe. Hier wurden dann auch die, von einigen Kameraden lange erwarteten, Beförderungen ausgesprochen.


Foto: IKZ / Josef Wronski

IBSV-Schützenfest  3. - 6.Juli 2015
Freitag:
Eröffnung des Festes durch Böllerschießen von "Paulinchen" am Danzturm

 

Empfang der Stadt Iserlohn im Rathaus

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Sternmarsch der Einheiten zum Schillerplatz in der Innenstadt, anschließend Marsch zur Alexanderhöhe

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Empfang der Fermo-Körner-Compagnie im Alexander-Löbbecke-Saal

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Festabend in den Anlagen der Alexanderhöhe 

  

  

Samstag:
Großer Festzug durch die Innenstadt zur Alexanderhöhe

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

   

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Königsschießen

  

  

  

   

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Konzerte auf dem Festplatz

  

  

  

  

Proklamation des neuen Königspaares und Jungschützenkönigspaares

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Festabend in den Anlagen der Alexanderhöhe

  

  

  

Sonntag
46. Internationale Musikparade Iserlohn 5.Juli 2015

Viele weitere Bilder der Musikparade finden Sie unter www.musikparade-iserlohn.de

Früh morgens war das Wetter zum Gruppenfoto von Königshaus und Hofstaat vor der Musikparade noch in Ordnung.

Großer Festzug durch die Innenstadt zur Alexanderhöhe

Nachdem die Musikparade wetterbedingt schon nicht wie geplant durchgeführt werden konnte mußte der Festzug aufgrund von Unwetterwarnungen mit heftigen Gewittern leider komplett abgesagt werden.

Dafür musizierten die Showbands und Orchester in der Halle und den Zelten auf dem Festplatz.

  

  

  

  

  

  

Kapellenverabschiedung

Aufgrund des abgesagten Festzuges begann die Kapellenverabschiedung bereits eine Stunde früher.

  

Dweilorkest Oln`zels Knooi Ensemble, Oldenzaal - Niederlande

  

Musikverein Iserlohn "Die Waldstädter" und 58th Scottish Volunteers Pipes & Drums, Iserlohn

  

Die "letzte" Flasche Iserlohner Pilsener - na dann Prost!

Christelijke Drum- en Showfanfare Door Vriendshap Sterk, Katwijk / Niederlande

  

  

Drumfanfare & Showorkest Deltaband, Vlissingen / Niederlande

  

  

Ungdomsorkestern Göta Lejon, Göteborg / Schweden

  

  

  

  

Die "Drumline" der Iserlohner Stadtmusikanten

  

1st Sauerland Pipes & Drums, Iserlohn, begleitet von der Artillerie "zu Fuß"

  

  

Romford Drum & Trumpet Corps, London / Großbritannien

  

  

Stadtkapelle Sopron / Ungarn

  

Show- & Marchingband Iserlohner Stadtmusikanten, Iserlohn

  

  

  

  

  

Nanu, ein Gastmusiker? Da hat sich doch Volker Halfmann vom IBSV-Spielmannszug bei den Stadtmusikanten "eingeschlichen".

  

Zum krönenden Abschluß kamen zu den Stadtmusikanten die 1st Sauerland Pipes & Drums dazu und so ging u.a. mit "Highland Cathedrale" eine grandiose Kapellenverabschiedung zu Ende.
Mit fast 4 Stunden war es zudem die längste Kapellenverabschiedung aller Zeiten.

Festabend

  

  

Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld

  

  

  

Montag
Bürgerfrühschoppen

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Festausklang und Abschlußfeuerwerk

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Wir bedanken uns herzlich für diese spektakulären Fotos des grandiosen Abschlußfeuerwerks der Firma "Westfälisches Feuerwerk" bei "Sabine Schauenburg (Sa Schas Fotobuch)"

  

  

  

  

  

  

---------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank für die vielen tollen Bilder an unsere IBSV-Fotografen

Dr. Stephan und Kirsten Greitzke
sowie an Henner Kettig, Björn Braun, Sabine Schauenburg und vielen anderen.

 

46. Internationale Musikparade Iserlohn  5.Juli 2015

Bilder der Musikparade finden Sie unter www.musikparade-iserlohn.de

LinksSitemapImpressum
Zum Seitenanfang